Sonntag, 29. Juli 2012

Hefebrötchen - mal wieder :)


Heute verbringen wir einen ruhigen und entspannten Tag zu Hause, nachdem wir heute Morgen schon früh unterwegs waren, um auf einem Trödelmarkt in der Gegend Stramplershopping zu betreiben. Und wie immer auf Flohmärkten sind wir nach kurzer Zeit mit vollen Rucksäcken wieder nach Hause aufgebrochen. Ich mag Trödelmärkte ganz allgemein und gerade die nötigen Sachen für das Baby zu ertrödeln macht richtig Spaß. Wir bekommen jede Menge Tips von erfahrenen Müttern und Vätern und die Auswahl auf reinen Kindertrödelmärkten ist riesig.


Und ich fühle mich jedes Mal wie in einem Paralleluniversum. Auf dem Parkplatz steigen um mich rum lauter ebenfalls mehr oder weniger runde Frauen aus Autos, stürmen (abhängig vom Bauchumfang mehr oder weniger schnell) auf die Stände zu und schubsen und drängeln sich dann um die kunterbunten Tische. Die meistens nicht schwangeren Frauen (und auch viele Männer ...) hinter den Tischen sind mit dem Ansturm in der Regel etwas überfordert, vor allem, weil es zu fast allen Sachen auch noch ein kurzes Geschichtchen gibt. Oder einen Tip. Oder einen passenden Pulli. Und immer ist die Frau, die nur einen 50er in der Tasche hat, um die Neugeborenensöckchen für 30 Cent zu bezahlen, genau an dem Stand, an dem ich auch gerade ein Fachgespräch beginnen möchte, während mir die Mutti von Jean-Luca den Buggy auch schon ungeduldig in die Hacken schiebt. Ich glaube aber, das muss so sein, damit man sich schon während der Schwangerschaft in Geduld und Nachsicht üben kann, wenn einem das - wie mir - grundsätzlich eher nicht so liegt. Aber die Rolle als Vorbild will ja irgendwann zumindest in Grundzügen auch mal gefüllt werden.


Es hat aber auch gar nicht lange gedauert, bis wir bepackt mit Stramplern, Bodies, Schlafsäcken und Winterjäckchen wieder zu Hause waren und da gab es dann erst einmal leckere Hefebrötchen nach diesem Rezept. Ersatz für Kuchen, den ich dieses Wochenende nicht gebacken habe.
Die Brötchen waren wie immer lecker, fluffig und einfach gemütlich an so einem Sonntag.

Alles Liebe 
Schokolia

Kommentare:

Mademoiselle A. hat gesagt…

Ich bin auch ein riesen Trödelmarktfan! Und wenn das Wetter diesen Sommer mal trocken ist, kann man es schön zum Trödeln nutzen :) Hefebrötchen finde ich auch besonders fein, es muss echt nicht immer Kuchen sein!

Liebe Grüße, Ann-Katrin
von penneimtopf.blogspot.de

Julia hat gesagt…

Sieht gut aus. Schmeckt sicher.

THE END vs. THE START – Fotowettbewerb ~Preise im Gesamtwert von 80 Euro

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...