Donnerstag, 1. März 2012

Schokocookies mit richtig viel "Schoko"


Hier kommt noch einmal ein alter Bekannter, den ich als einen der ersten Posts vorgestellt habe: Die wunderbar weichen, schokoladigen und vor allem absolut göttlich riechenden Schoko-Cookies.




Und oh weia, habe ich damals einen langen Text dazu geschrieben. Ich frage mich, ob den überhaupt einer (außer mir und dem Liebsten) bis zum Ende gelesen hat.
Dazu heute also das Kontrastprogramm: Kurz, knapp, lecker.




Alles Liebe
Schokolia

P.S. Hier ist das Rezept.

Kommentare:

Nicky hat gesagt…

Oh wie lecker und so schokoladig,bin schokoladensüchtig werde das Rezept bestimmt ausprobieren und meine Kinder sagen da bestimmt auch nicht nein.

LG.Nicole

Julia hat gesagt…

Awh die sehen lecker aus :)

Nessie hat gesagt…

Bei mir sind gerade Chocolate Chip Cookies im Ofen, das duftet auch prima... Man merkt, das Wochenende naht...
LG Nessie

Christin hat gesagt…

Halli Hallo
die sehen ja lecker aus!
sind die innen eher knusprig oder weich?
ich bin immernoch auf der suche nach DEN Cookies.. vllt sind es ja deine =)

lg Christin

Schokolia hat gesagt…

Hallo Cristin,

wenn die Cookies richtig lange gebacken werden, sind die innen noch weich. Über die Konsistenz habe ich im ersten Post (Link ist im Text) geschrieben, "chewy" trifft es am besten. Bisschen weich, bisschen zäh. Mir haben sie sehr gut gefallen.
Liebe Grüße
Petra

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...